• Maria Schalnich

Instagram als Marketing Tool für eine Schweizer Firma? | Teil 4 von "Digital Marketing für Startups"

Instagram hat sich seiner Einführung in 2010 innerhalb einer Dekade zu einem nicht wegzudenkenden Marketing-Instrument entwickelt. Ursprünglich als Fotobearbeitungs-Tool eingeführt, ist Instagram heute eine beliebte Werbeplattform für Firmen mit keinem oder gigantischen Marketing-Budgets.

In 2019 erzielt Instagram 14 Milliarden US Dollar Umsatz. Durch die tägliche (!) Nutzung von über 500 Millionen Instagram-Nutzern, bietet es grosses Potenzial für kleine und grosse Unternehmen.


Neben dem Hochladen von Fotos, werden Funktionen das bewegte Bild betreffend immer gefragter und beliebter. Laut einer Studie von Cisco werden bis 2022 ca. 82% des weltweiten Internet-Traffic Videoinhalte sein. Instagram rüstet deshalb seine App dementsprechend auf und bietet zunehmend vereinfachte Bedienungsmöglichkeiten, Video-Inhalte rasch und unkompliziert hoch zu laden.

Laut Hubspot sind das die Instagram Trends für 2020:


I) Steigende Beliebtheit von Instagram Stories

2016 sind Instagram Stories in`s Leben gerufen worden.

Instagram Stories ist eine zusätzliche Möglichkeit, Kunden über neue Produkte zu informieren. Sticker, Umfragen, Countdowns, Fragen oder Einfügen externer Links lässt sich diese Funktion individuell und interaktiv gestalten.


II) Mehr Budget für Werbeanzeigen in Instagram Stories

Anzeigenbudgets für Instagram Stories sind deutlich gestiegenen. Ausgaben für Story Ads entsprechen ca. 10% der investierten Anzeigenbudgets, die Werbetreibende an Facebook zahlen. Aktuell werden etwa 60% der Stories mit eingeschaltetem Ton konsumiert.


III) Fokus auf Video-Content mit IGTV

Video-Content bei Instagram liegt im Trend. Bei Instagram lassen sich Videos nicht nur über die Stories und den Feed posten, sondern auch als längeres Format in IGTV.


In diesem Video geht es um den realistischen Einsatz von Instagram am Beispiel der Schweizer Firma BETONIST von Tamara Riedel.


Du erfährst hier:

  • über die Nutzung vom Social Media Tool Instagram am Beispiel von BETONIST

  • Frequenz der Kommunikation auf Instagram (IG)

  • Buyer`s Journey von BETONIST von der Bewusstseinsphase bis hin zur Aufrechterhaltungsphase

  • Vorteile eines Business Accounts in Instagram, dessen Statistiken

  • bewegtes vs. statisches Bild in IG

  • Definition von Marketing-Zielen und Marketing-Taktiken

  • aus digitalen followers reale Kunden kreieren

  • Nutzung & Einsatz von Hashtags, Statistiken und Taktiken



Das Video ist Teil 4 der Video-Reihe "Digital Marketing für Startups". Hier geht es zu den anderen Videos:


Hier geht's zum Video über das Social Media Tool YouTube.


Hier geht's zum Video über das Social Media Tool Google My Business.


Hier geht's zum Video über das Social Media Tool LinkedIn.

46 views